Wild Chaga Granulat 150g

Wild Chaga Granulat 150g

€49.90Preis

Wild Chaga Granulat 150g

 

Hochrein | Vegan | Glutenfrei | Laktosefrei | Gentechnikfrei | Schadstofffrei | getestet von WoodKPlus an der TU-Wien

Inhalt: 100% Chaga Pilz-Granulat.

Hochreines Chaga-Granulat aus sibirischer Wildsammlung,
schonend gemahlen und abgefüllt in Österreich, hohe Bioverfügbarkeit,
100% frei von Schad- und Zusatzstoffen.

Anwendung: Chaga kann für Teeaufgüsse oder zur Verarbeitung von Speisen verwendet werden. Der Sud kann mehrmals wiederverwendet werden! 2-3 Teelöffel mit 300ml oder 1 EL auf 1000ml Wasser für 60 Minuten sieden lassen oder mit Heißwasser in der French-Press aufgießen und für 15 Minuten ziehen lassen!

Verzehrempfehlung: 3-4 Tassen pro Tag. Am besten auf nüchternen Magen beginnen!

Nahrungsergänzungsmittel: Tägliche Verzehrmenge von 3 Tassen nicht überschreiten. Dosis kann bei akuten Erkrankungen in Absprache mit einem Arzt oder Therapeuten erhöht werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Nicht in der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Abgefüllt im lichtgeschützten 150g Standbodenbeutel.

Kategorie: Nahrungsergänzung

 

Das Chaga Pilz Granulat von The Art of Raw bietet die Möglichkeit Magen- und Verdauungsbeschwerden zu lösen. Seine genoprotektiven (DNA-abschirmenden) Stoffe gelten als Langlebigkeitstonikum und Zellschützer. Über Chaga gibt ungefähr 1600 Studien weltweit. Unser Chaga wurde von Agrolab, sowie von WoodKPlus an der TU-Wien gestestet, ist rückstandskontrolliert und frei von radioaktiven Elementen.

 

 

Warum der Chagapilz so wertvoll für uns ist

 

01.

Stärkstes Antioxidans

Der Chaga Pilz besitzt einen überrangenden Orac-Wert¹ von über 36,5 Mio.

02.

Urmedizin

Die Nordeuropäer integrierten Chaga bereits vor 400 Jahren in Ihre Volksmedizin.

03.

Steinzeitliche Funde

Vor 5300 Jahren benutzte bereits Ötzi den Chaga als Medizin

04.

Wunderwerk Chaga

Chaga enthält 29 verschiedene Polysaccharid-Derivate² und zählt zu den stärksten Heilpilzen der Natur.

05.

Zellschutz aktivieren

300% nachgewiesene Zunahme der natürlichen Killerzellenaktivität durch Chaga.

06.

DNA Update

Die DNA von Chaga ist der menschlichen DNA um 30% ähnlicher als die jeder anderen pflanzlichen DNA.

07.

Superfood pur

215 gesundheitsfördernde Pflanzenstoffe wurden in über 1.600 Studien in Chaga identifiziert.

08.

Alternative zu Koffein

Seit über 60 Jahren verwenden die Finnen Chaga als koffeinfreien Kaffeeersatz.

09.

Alterungsprozess verringern

Optimaler Schutz gegen den vorzeitigen Alterungsprozess möglich, durch 40x mehr SOD³ als beispielsweise in Q10

10.

Hochreine Qualität

Chaga besitzt nachweislich 0% toxische Verbindungen.

11.

Basis für Arzneimittel

Über 50 Arzneimittel werden derzeit basierend auf den Wirkstoffen Chaga-Betulin⁴ und Betulin-Säure in Chaga hergestellt. Warum also Chaga nicht pur, in seiner natürlichsten Form einnehmen?

12.

Superoxid-Dismutase

50x mehr Superoxid Dismutase (SOD) in Chaga, als in jedem anderen medizinischen Pilz.

¹Der Orac-Wert beziffert exakt das antioxidative Reaktionsvermögens eines Lebensmittels.
²Chaga enthält strukturelle Polysaccharide, die Nachschub an Ennergieressourcen liefern, die Gesundheit des kardiovaskulären Systems unterstützen, Magen-Darm-Trakt und Leberfunktion verbessern, und zur Normalisierung des Blutzuckerspiegels beitragen. Die enthaltenen Polysaccharide können ebenfalls stimmungsaufhellend wirken.
³Superoxid-Dismutase ist ein wichtiges Antioxidans. Es bezieht sich auf eine Gruppe von Enzymen, die eine wichtige Rolle beim Schutz unseres Körpers vor den verheerenden Auswirkungen der freien Oxidation und der freien Radikale spielt. Die SOD verringert den Alterungsprozess im Körper und dient als Zellschützer.
⁴Betulin und Betulinsäure sind starke Therapeutika, die einen großen Beitrag zur Aufrechterhaltung des gesunden Cholesterinspiegels beitragen. Sie können bei Hautkrankheiten und bei Krebserkrankungen äußerst wirkungsvoll sein.
⁵Beta-Glucan hat die Fähigkeit das Immunsystem zu modulieren. Es besitzt eine hypocholesterinämische Eigenschaft, und kann daher besonders zur Senkung des Blutzuckerspiegels verwendet werden.