Rosmarin-Minze Seife 115g

Rosmarin-Minze Seife 115g

€8.00Preis

Eine erfrischende Seife, die Ihre Haut vor Sonnenschäden schützt, Irritationen lindert und vorzeitiger Hautalterung vorbeugt, indem sie ein Absacken und Hautfalten verhindert. Es desinfiziert auch die Haut und beruhigt Sie mit seiner beruhigenden Aromatherapie. Es kann auch als Shampoo-Seife  zur Behandlung von Juckreiz und Schuppen in der Kopfhaut verwendet werden.

 

Hauptzutaten

 

Ätherisches Rosmarinöl (Antiseptikum) - Ein nach Kräuterminze duftendes Öl, das aus den Blättern der Rosmarinpflanze gewonnen wird. Es gleicht fettige oder problematische Haut aus und hilft bei der Behandlung von Komedonen (Pickel, Whiteheads, Mitesser) und Akne. Es ist gut für Ekzeme und lindert Muskelschmerzen. Es hat antiseptische, antibakterielle und antivirale Eigenschaften. In der Haarpflege ist Rosmarin ein gutes Tonikum gegen Haarausfall und Schuppen. Rosmarin fördert das Wachstum von starkem, gesundem Haar, indem es die Durchblutung der Kopfhaut verbessert, die Handhabbarkeit erhöht und die Glanzlichter von dunklem Haar hervorhebt. Der belebende Duft weckt das Gehirn, regt die geistige Aktivität an, stellt die Vitalität wieder her, steigert die Kreativität und verbessert das Gedächtnis.

 

Kokosöl (revitalisierend) ist eine großartige Feuchtigkeitscreme. Wenn die reichhaltigen natürlichen Fette in die Haut eingerieben werden, ziehen sie leicht ein und dringen tief ein, um Ihre Zellen zu füllen und ein glatteres, weicheres, gesünderes und jugendlicheres Aussehen zu erzielen. Wir verwenden nur kaltgepresstes Kokosnussöl, das die Nährstoffe von Kokosnüssen wie natürlichem Squalen und Vitamin E konserviert.

 

Ätherisches Pfefferminzöl (stimulierend) - Die Kühlkraft des Pfefferminzöls beruht auf dem hohen Anteil an Menthol in den Blättern. Menthol hat antibakterielle Eigenschaften und wird äußerlich angewendet, um Nervenenden zu stimulieren und die Durchblutung zu erhöhen. Pfefferminzöl ist ideal zur Verbesserung der Hautstruktur und zur Beseitigung von Hautunreinheiten. Es ist eine gute Behandlung für Ekzeme, Dermatitis, Entzündungen, Muskelschmerzen und Schuppen. In Haarpflegeprodukten erfrischt und stimuliert Pfefferminzöl die Kopfhaut und fördert die Durchblutung, wodurch das Wachstum stimuliert wird. Sein kühlender Mentholgehalt macht es auch zu einem hervorragenden Mittel gegen Juckreiz und Trockenheit.

 

Inhatlsstoffe: Kokosöl, Sheabutter, Baobaböl, Avocadoöl, ätherisches Rosmarinöl, ätherisches Pfefferminzöl

 

Anwendung: Nasse Haut, Seife auf Luffa, Schwamm oder Waschlappen aufschäumen. Reinigen Sie Ihre Haut in kreisenden Bewegungen und spülen Sie sie aus.